Steilküste mit dem Orgelkonzert

EIN WEITERER AUSFLUG

Entdecken Sie die prächtige Camminer Schöne aus dem Mittelalter und lassen Sie sich dort vom herrlichen Orgelkonzert verzaubern. Erleben Sie die Schönheit der hinterpommerschen Steilküste am 15. Meridian und lernen Sie die hochinteressante Geschichte der Ruine der Nikolaikirche in Trzęsacz kennen. Sehen Sie sich die Stadt an, in der Johannes Bugenhagen gelebt hat, und deren legendärer Graupenturm in ganz Pommern bekannt ist.

Zuerst fahren wir Sie nach Kamień Pomorski zur alten Kathedrale Pommerns, in der Sie der unvergessliche Höhepunkt unserer Reise erwartet – das Orgelkonzert. Nach dem Konzert im Dom begeben wir uns zur Steilküste. In unmittelbarer Nähe zur Ruine der alten Kirche genießen wir eine gemütliche Kaffee- und Kuchenpause.

Inklusivleistungen:

  • Transfer
  • deutschsprachige Reiseleitung
  • Eintrittskarten
  • Orgelkonzert
  • 1x Kaffee und Kuchen